Drei Disziplinen fallen aus

Im Zuge dieser Planungen mussten wir leider drei schmerzhafte Entscheidungen fällen:


Die VIEROL HALBMARATHON-STAFFEL, der 5 KM MÜLLER & EGERER LAUF sowie der REWE KINDER-MEILENLAUF fallen aus. Wir brauchen zum einen ein größeres Zeitfenster, um den 10 KM VOLKSBANK CITYLAUF und den ÖFFENTLICHE HALBMARATHON mit Wellenstart stattfinden zu lassen, zum anderen können wir bei den Wartebereichen der Staffelläufer nicht für ausreichenden Abstand garantieren. Zudem kommen die Staffel-Teilnehmer mit einem anderen Tempo auf die Strecke und beeinflussen dort die Abstände des bereits auseinandergezogenen Teilnehmerfeldes.
  
Vergünstigte Anmeldefrist – letzte Chance!!

Zum 31.7. endete unsere verlängerte Spar-Anmeldefrist. Ab dem 1.8. gelten also die vollen Anmeldegebühren. Also: Schnell anmelden und sparen: https://portal.mikatiming.de/event/oldenburg-marathon/2021/de/  
  
Begrenzte Läuferzahl

Wir begrenzen die Gesamt-Teilnehmerzahl auf 3.000 Läufer*innen:
EWE MARATHON 500 Teilnehmer*innen, ÖFFENTLICHE HALBMARATHON 1500 Teilnehmer*innen, 10 KM VOLKSBANK CITYLAUF 1000 Teilnehmer*innen.

Bisher haben wir rund 1000 Anmeldungen. Macht die 3000 voll!
https://portal.mikatiming.de/event/oldenburg-marathon/2021/de/  
  
Kein Event für Zuschauer
 
Damit wir kein Superspreader-Event werden, bitten wir Strecken-Anwohner, die zuschauen wollen, dies vor der eigenen Tür/auf dem Balkon zu tun. Alle anderen bitten wir, sich zumindest nicht in großen Mengen in der Innenstadt zu versammeln – also die Bereiche Schlossplatz, rund ums Theater und Pferdemarkt zu meiden und sich mit Abstand zu verteilen.

Es wird kein Rahmenprogramm und keine Kinder-Belustigung geben.

Wir bitten vor allem Angehörige, sich nicht im Zielbereich aufzuhalten.

Natürlich ist es sehr traurig für uns, Stimmungskiller zu spielen, aber Gesundheit geht vor.
 
Rund ums Rennen
 
Parken und Startnummernausgabe nach aktuellem Stand am Marschwegstadion.
Von dort aus dem „Einbahn-Fußweg“ zur Veranstaltung folgen.
Der 10 KM VOLKSBANK CITYLAUF und der ÖFFENTLICHE HALBMARATHON startet in Blöcken entlang der Gartenstraße. Nach Erreichen des gewohnten Ziels am  Schlossplatz geht es über einen anderen „Einbahn-Fußweg“ zurück zum Marschwegstadion.
 
Helfen oder helfen & laufen
 
Auch eine verkleinerte Veranstaltung braucht eine Menge Helfer – die Strecke ist ja die gleiche wie sonst auch 🙂

Deshalb unser Aufruf: Macht mit und begeistert auch andere dafür! Wenn ihr nicht „nur“ helfen, sondern auch laufen möchtet, ist das möglich. Ihr werdet entsprechend eingeplant.

Meldet euch bei helfer@oldenburg-marathon.de, wenn Ihr 18 Jahre und älter seid. Bitte gebt Eure Kontaktdaten vollständig an (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, Handynummer, Alter) und, falls Ihr eine Idee habt, wo/wobei Ihr gerne helfen möchte (Streckenposten, Aufbau, Abbau, Verpflegung, Fahrradbegleitung …).
 
Impf-Aufruf
 
Je mehr Menschen geimpft sind, umso weniger leiden Gesundheitssysteme und die Gesellschaft. Deshalb unser Appell: Lasst Euch schnell impfen! Es gibt genug Impfstoff – und bis zum Oldenburg Marathon seid Ihr allemal damit durch: https://www.impfportal-niedersachsen.de/portal/#/appointment/public
Die Stadt Oldenburg bietet zuweilen auch Sonder-Aktionen an, haltet Augen und Ohren offen!

Bleibt weiterhin gesund und munter.
Euer Orga-Team vom Oldenburg Marathon

Nach oben